Bitcoin Blase geplatzt

Bitcoin Blase geplatzt ?

Ist die Bitcoin Blase geplatzt? Zumindest sieht das jetzt so aus. Der Bitcoin Preis ist laut coinmarketcap.com auf $9402,29 USD am 17.01.2018 gefallen. Heute ist der bei $11.341,50 USD. Auf bitcoin.de beträgt der Preis 9.358,83 EUR.

Die Frage ist aber ist die Bitcoin Blase geplatzt?

Nun ich würde nicht sagen das die Blase geplatzt ist. Vor allen wenn mann es weist das Bitcoin sehr volatil ist und, dass der Kurs extrem schwanken kann. Ich denke das es sogar falsch währe jetzt in Panik zu verfallen und seine Bitcoins zu verkaufen. Gerade wenn man diese bei den hohen Kursen jenseits der 10.000 USD Marke gekauft hat. Ich würde sagen jetzt muss man die Nerven behalten und die Bitcoins behalten.

Warum fallen die Bitcoins so?

einer Meinung nach hat das jede Menge gründe. Führende Finanzexperten warnten bzw. warnen immer noch vor den Kryptowährungen. Der prominenteste Finanzexperte dürfte der Warren Buffett. Aber auch der Ruf nach Regulierung des Kryptowährung Marktes werden immer lauter. Länder wie China haben schon 2017 den Kryptowährung Handel einen Riegel vorgeschoben und ICOs (Initial Coin Offerings) verboten. Auch möchte China das Maining verbitten bzw. sehr stark einschränken. Wenn man weist das zwei Drittel der weltweiten Bitcoin Maining aus China kommt, macht das schon den einen und anderen sorgen.

Dann ist auch noch Südkorea die das Handeln mit den Bitcoins und anderen Kryptowährungen stark einschränken möchte bzw. sehr stark regulieren. Ausser dem wurden mehre große Kryptowährung Börsen ind Südkorea von der Polizei wegen angeblicher  Steuerhinterziehung durchgesucht. CoinMarketCap nahm die Südkoreanischen Kryptowährung Börsen wegen dem "wegen extremen Preisabweichung vom Rest der Welt" aus der Preiskalkulation heraus. Darunter befanden sich Bithumb, Korbit und Coinone die bekanntesten und größten Börsen des Landes.

Schlechte Nachrichten führen das "Bitcoin Blase" platzt

Die schlechten Nachrichten nehmen nicht ab. Ausserdem wegen den ganzen Nachrichten auch in der Mainstream Presse führen dazu, dass immer mehr Menschen nach Bitcoins und anderen Kryptowährungen fragen. Dies führt dazu das es die verschiednen Regierungen sich dazu genötigt fühlen den Kryptowährung Markt zumindest genauer unter die Lupe zu nehmen. Selbst US-Senat möchte sich im Februar damit genauer befassen.

Ob das jetzt der Antwort auf die Frage, ist die Bitcoin Blase geplatzt, ist? Nun das weis ich nicht und ich denke keiner kann das genau beantworten.

Was ist eure Meinung, was denkt ihr? Schreibt ein Kommentar.

Sebastian
 

Ich bin leidenschaftlicher Webentwickler und Programmierer. Alles was mit Web zu tun hat begeistert mich. Da ist auch klar, dass die Welt der Kryptowährungen mich nicht kalt lässt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen