Kommt Tether Euro?

Nach dem umstrittnen Digital USD (USD₮) gibt Tether einen Tether Euro frei. Tether behauptet das USDT ein mit US Dollar gestütztes Digital Fiat Geld ist. Deswegen war es auch letzter Zeit ein heißer Gesprächsthema. Das Unternehmen Tether Limited war bisher damit auch sehr erfolgreich. Es wird aber von vielen bezweifelt das es mit echten Fiatgeld abgesichert ist. Unbeachtet der Skeptiker hat das Unternehmen ein neues Fiat gestütztes Tether namens EURT angekündigt. Dieser soll den Euro mit ERC20 Standardkompatibilität repräsentieren.

Was ist Tether Euro?

Tether (USDT) ist digitale Kryptowährung das auf Blockchain Technologie von Bitcoin aufgebaut und später auf die Litecoin Blockchain Technologie umgestellt wurde.  Inzwischen entwickelt Tether Limited Tether Euro (EURT), das auf der Etherum Blockchain Technologie basiert und mit dem ERC20-Standard kompatibel ist.

“Als erste Plattform zur Erleichterung des Transfers von Fiat-unterstützten Währungen über ein Blockchain-Netzwerk hat Tether Fortschritte gemacht, indem es Kunden die Möglichkeit gibt, Werte über die Blockkette hinweg zu übertragen, ohne die typische Volatilität und Komplexität einer digitalen Währung.”

erklärt Tether Limited.

“Nach dem großen Erfolg unseres Bitcoin-basierten USD Tether, der über das Omni Layer Protocol ausgegeben wurde, haben wir heute sowohl US-Dollar als auch Euro als Ethereum-basiertes Tether, das mit dem ERC20-Standard kompatibel ist, eingeführt und ausgegeben.”

Mehrere Partnerbörsen von Tether Limited arbeiten an der Integration von EURTs.

Das neue System ermöglicht die Übertragung sowohl von tokenisierten USD als auch von EUR, so die Firma. Darüber hinaus erklärt das Unternehmen, dass das Protokoll mit den Netzwerkanwendungen von Ethereum und den verknüpften Ressourcen kompatibel sein wird.

Ein weiterer Grund für die ERC20-kompatiblen Anbindungen bedeutet, dass Transaktionen “wesentlich geringere Gebühren und viel schnellere Bestätigungszeiten” haben werden. Tether Limited geht davon aus, dass dadurch deutlich mehr Liquidität und Devisenarbitrage geschaffen wird.

Mehrere Partnerbörsen arbeiten bereits an der Integration der neuen Token”, verrät das Unternehmen.

Tether Euro Verträge erhalten zwei Codebase-Prüfungen.

Daneben gibt das Unternehmen bekannt, dass es zwei Prüfungen der Codebasis und der Verträge mit Zeppelin Prüfungen und Phil Daian als externe Prüfer abgeschlossen hat. Die Inspektionen sagen, dass es keine kritischen oder hochgradigen Probleme gab und empfahlen einige Lösungen mit mittlerem Aufwand.

“Das Tether Team ist unseren Empfehlungen gefolgt und hat den Tether Token Vertrag aktualisiert.”

Phil Daian’s Prüfung ist 20 Seiten lang und kommt zu dem Schluss, dass, wenn das Unternehmen die Empfehlungen befolgt, die ERC20-Tether-Verträge “mit einem gut getesteten, sicheren Zustand starten werden”.

Was denkt Ihr über Tether Euro? Hinterlasse ein Kommentar.