Coindesk postet ein Scam Link und Vitalik Buterin reagiert

[ad_1]
Die Krypto News Seite Coindesk hat in einem Artikel, anstatt zur OmiseGo Seite zu verlinken, auf eine Scam Seite verlingt. Auch dem Ethereum Mitgründer Vitalik Buterin, der in OMG involviert ist, ist der Fehler aufgefallen. Anschließend folgte ein Tweet Feuerwerk von ihm.

Die bekannte News Seite Coindesk, die zur Digital Currency Group gehört, hat in einem Artikel einen falschen Link gesetzt. Eigentlich sollte in dem Artikel zur offiziellen OmiseGo Webseite verlinkt werden. Diese ist unter Omisego.network zu finden. Coindesk hat allerdings zu omisegotoken.com verlinkt. Bei der Seite handelt es sich um eine Scam Seite, die nur dafür da ist die Private Keys der Anleger zu bekommen.

Natürlich handelte es sich dabei um einen Fehler, der auch sehr schnell von Coindesk behoben wurde. Allerdings hat es Vitalik Buterin nicht davon abgehalten, gleich seine Meinung über Coindesk mitzuteilen. Er kritisiert dabei nicht nur den falschen Link, sondern auch die seiner Meinung nach schlechte Berichterstattung zum Ethereum Improvement Proposal (EIP) 999. Außerdem sagt er, dass er Coindesk Konferenz Consensus 2018 boykottieren wird. Der Boykott dürfte aber ohne Folgen bleiben, denn auch im letzten Jahr war Vitalik nicht auf der Consensus und auch für dieses Jahr ist er nicht auf der Speakers Liste.

I am boycotting @coindesk’s Consensus 2018 conference this year, and strongly encourage others to do the same. Here is my reasoning why.

1. Coindesk is recklessly complicit in enabling giveaway scams. See their latest article on OMG, which *directly links* to a giveaway scam. pic.twitter.com/WDr9uZ8XOw

— Vitalik “Not giving away ETH” Buterin (@VitalikButerin) April 26, 2018

2. Their coverage of EIP 999 was terrible. They published a highly sensationalist article claiming the chain would split, when it was very clear that EIP 999 was *very far* from acceptance.

This is why pundits need to be replaced by prediction markets, ASAP. pic.twitter.com/6A7OWlx0nR

— Vitalik “Not giving away ETH” Buterin (@VitalikButerin) April 26, 2018

4. And by the way, the conference costs $2-3k to attend. I refuse to personally contribute to that level of rent seeking.

— Vitalik “Not giving away ETH” Buterin (@VitalikButerin) April 26, 2018

Abschließend rechtfertigte er seine Aktion noch einmal mit einem Augenzwinkern in dem er sagt, dass er zukünftig öfter seine Meinung sagen will auch wenn er es sich dadurch mit anderen verscherzt.

I’ve decided I’m more okay than before with taking risks with my social capital and occasionally having enemies.

— Vitalik “Not giving away ETH” Buterin (@VitalikButerin) April 26, 2018

Please follow and like us:

[ad_2]

Source link